Wagashi (Japanische Süßigkeiten)

Wagashi, traditionelle japanische Süßigkeiten, finden immer mehr Liebhaber in der Schweiz. Vielleicht haben Sie Wagashi bereits auf einer Japanreise oder als Dessert in einem japanischen Restaurant kennengelernt.

Zuerst begann der Wagashi-Boom mit Matcha, dem Grüntee-Pulver, dann bekamen viele Kinozuschauer durch den Film „AN“ Appetit auf Dorayaki (japanische Pfannnkuchen mit Süssbohnenpaste), und inzwischen entdecken Wagashi-Fans Mochi-Konfekt.

Bei Kona Küche wird „An“ (süße Bohnenpaste) aus Bio-Azukibohnen und weißen Bio-Bohnen sorgfältig von Hand hergestellt.

Die Dorayaki sind mit Schweizer Eiern gebacken, und für Mochi mischen wir frisch gemahlenen Klebreis, um eine fantastisch feine Beschaffenheit zu erzielen. Wir bieten echte Wagashi in der Schweiz mit besten Zutaten und ohne Kompromisse an!

Schweizer Bio Azuki-bohnen!
Wir dürfen im Jahr 2019 in der Schweiz erste bio Azukibohnen anbauen lassen und seit Januar 2020 produzieren wir unsere Wagashi mit Schweizer Bio Azukibohnen!

Schweizer Azuki Bio Schweizer Azuki Bio Schweizer Azuki Bio Ernte Schweizer Azuki Bio
Azukifeld in CH Sommer Herbst Ernte Bio Azuki

Wie isst man Wagashi von Kona Küche?

Wir verkaufen Wagashi gefroren. Bitte zuerst bei Zimmertemperatur 2 Stunden lang auftauen und dann genießen!

Bitte aufgetaute Wagashi nicht wieder einfrieren!

Nach dem Auftauen können Sie Wagashi im Kühlschrank aufbewahren. Die Haltbarkeit im Kühlschrank beträgt:
Sakura-Mochi: 1 Tag
Mochi (Daifuku, Kurogoma Daifuku): 2 Tage
Dorayaki, Matcha Manju: 3 Tage

Wagashi-Sortiment

Daifuku Daifuku Mochi
sehr angenehme Beschaffenheit, fantastische Kombination von flüchtigem Salzgeschmack und süßem An (Bohnenpaste)
Kurogoma Daifuku Kurogoma Daifuku Mochi (Mochi mit schwarzem Sesam)
der etwas herbe Geschmack von schwarzem Sesam gibt dem Mochi einen interessanten Akzent
sehr beliebt bei einheimischen Kunden
Sakura Mochi Sakura Mochi (Mochi im Kirschbaumblatt)
schöne, rosarote Farbe für das Auge, feiner Duft vom Kirschbaumblatt (wie Waldmeisterduft)
edler, süßer Geschmack von passiertem An
Dorayaki Dorayaki
Japanische Pfannkuchen mit An
Ganz genau nach altem, traditionellen Rezept wie im Film „AN“
Matcha Mochi Matcha  Mochi(Grüntee-An Mochi)
Für alle Matcha-Liebhaber
Mochi und edlem, süßem Matcha-An
Mochi Mousse Matcha  Mousse Mochi (Grüntee-Mousse mit Mochi)
Ganz neues fantastisches Erlebnis mit Mousse in Mochi
Coconuts Mochi Kokosnuss Mousse Mochi
Mochi aus Kokosmilch und weisse Schokoladen-Mousse drin
Erdbeer Mousse Mochi(Saisonal)
Erdbeer Mousse mit selbstgemachte getrocknete Erdbeerstückchen. Eine Shicht An (Süsse Bohnenpaste) passt sogar super damit.